Durch die Exumas nach Norden

Nach­dem wir eini­ge Tage recher­chiert, tele­fo­niert und Emails geschrie­ben hat­ten, war klar, dass wir zwei Mög­lich­kei­ten wei­ter ver­fol­gen kön­nen: 1. Einen neu­en Mast bestel­len und das Rigg von einer Werft in Flo­ri­da wie­der auf­bau­en las­sen, um doch noch mit der SAI MANGALAM zurück zu segeln. Kri­tisch bei die­ser Vari­an­te, die Kos­ten des Mast­trans­por­tes (von Sel­dén […]

Von Flamingo Cay über Water Cay und durch den Hog Cay Cut

Ohne an Land zu gehen, ver­brach­ten wir eine Nacht in der nörd­lichs­ten Bucht der hüb­schen Dop­pelin­sel Water Cay.           Am nächs­ten Mor­gen ging es mit Son­nen­auf­gang wei­ter auf die längs­te und anspruchs­volls­te Etap­pe. Nach 25sm erreich­ten wir die süd­li­che Ein­fahrt des Hog Cay Cuts zwi­schen den Inseln Litt­le Exu­ma und Hog […]

Die Bäder der dicken Jungfrau — The Baths

Die Sil­hou­et­te von Vir­gin Gor­da ähnelt einer rund­li­chen Frau, die auf dem Rücken liegt, des­halb nann­te Kolum­bus sie “Die dicke Jung­frau”. Beson­ders der Süden der Insel ist über­sät mit gro­ßen, abge­run­de­ten Gra­nit­bro­cken. Vie­le lie­gen am Strand und zwi­schen ihnen fin­den sich Höh­len, deren san­di­ger Grund von Meer­was­ser über­spült wird: The Baths.