Einträge von Helga

,

Vier Wochen West Indies — Erste Erfahrungen

Kari­bik — end­lo­se wei­ße Sand­strän­de, klei­ne, ein­sa­me Inseln mit Pal­men und tür­kis­far­be­nes Was­ser … So hat­te ich mir die Klei­nen Antil­len vor­ge­stellt. Wie so oft im Leben kam es erst­mal ganz anders als erwar­tet. Den größ­ten Teil der Zeit bis­her waren wir damit beschäf­tigt, uns am Leben zu hal­ten. Also Arzt­be­su­che und  Kran­ken­haus, das hat […]

, , ,

Von Grenada nach St. Vincent

Um mei­nen Bru­der und sei­ne Freun­din zum Jah­res­wech­sel auf St. Vin­cent zu tref­fen, segel­ten wir in weni­gen Tagen durch die Gre­na­dinen nach Nor­den. Da wir spä­ter noch Zeit in die­sem traum­haf­ten Segel­re­vier ver­brin­gen wür­den, mach­ten wir nur zwei kur­ze Insel-Stip­vi­­si­­ten. Bereits am ers­ten Tag ver­lie­ßen wir den Staat Gre­na­da und kla­rier­ten uns in Clif­ton auf […]

,

Angekommen! Wir sind in der Karibik!

Am Mor­gen des 17. Dezem­ber erreich­ten wir nach 16 Tagen auf See St George’s, die Haupt­stadt des Insel­staa­tes Gre­na­da. Obwohl es um kurz nach 6 schon lang­sam hell wur­de, ent­schie­den wir uns, noch vor dem Hafen zu ankern und ein paar Stun­den zu schla­fen, um dann spä­ter mit neu­er Kraft und Kon­zen­tra­ti­on in die Mari­na […]

,

Atlantiküberquerung westwärts – 8. Tag auf See

Genau als ich die­se Zei­len schrei­be, haben wir nach 8 Tagen auf See die Hälf­te unse­res Weges von Kap Ver­de zur Kari­bik geschafft. Hin­ter uns lie­gen genau wie vor uns rund 1.080 sm blau­er Atlan­tik. Noch näher zum Land wäre es übri­gens nach French Guya­na oder Bra­si­li­en, was nur etwa 800 sm ent­fernt ist, aber […]

, ,

Morgen geht’s auf die Atlantik-Passage

Es ist nun schon kurz vor Mit­ter­nacht und ich möch­te doch noch ein paar Gedan­ken zu der bevor­ste­hen­den Über­fahrt nie­der­schrei­ben. In den letz­ten Tagen waren wir uner­müd­lich mit den Vor­be­rei­tun­gen beschäf­tigt. Letz­te Arbei­ten am Schiff waren fäl­lig, ich habe eini­ge Sili­kon­fu­gen im Bad und in der Pan­try erneu­ert und heu­te noch schnell alle Fens­ter­gum­mis mit […]

Zwei lesenswerte Segelreise-Blogs

Für die­je­ni­gen unter Euch, die ger­ne auch noch ein­mal rechts und links neben SAI MANGALAM einen Blick wer­fen wol­len, möch­te ich Euch heu­te zwei Segel-Blogs emp­feh­len. Bei­des sind Sei­ten von sym­pa­thi­schen Segel­crews, die wir schon das ein oder ande­re mal getrof­fen haben. Sie segeln eine ähn­li­che Rou­te wie wir und berich­ten von Erfah­run­gen und Ein­drü­cken […]

,

Trinkwasserkonzept für den Atlantik

Was­ser ist ein gro­ßes The­ma beim Fahr­ten­se­geln. Wir sind zwar auf dem Was­ser unter­wegs, aber das wun­der­vol­le, war­me Atlan­­tik-Was­­ser lässt sich trotz­dem nur ein­ge­schränkt nut­zen: Wir brau­chen Süß­was­ser! Unse­re SAI MANGALAM hat zwei Trink­was­ser­tanks á je 150 l, die aus Kunst­stoff bestehen. Die­ses Was­ser benut­zen wir zum Kochen und für Kaf­fee oder Tee. Auch zum […]

,

Mindelo und Sao Pedro auf der Insel Sao Vicente

Vor­bei an den unbe­wohn­ten Inseln Ilhéu Raso, Ilhéu Bran­co und San­ta Luzia erreich­ten wir am Diens­tag­abend die Mari­na von Min­de­lo im Nord­wes­ten der Insel Sao Vicen­te. Min­de­lo ist mit fast 80.000 Ein­woh­nern die zweit­größ­te Stadt von Kap Ver­de und die in 2007 gegrün­de­te Mari­na Min­de­lo wohl der ein­zi­ge rich­ti­ge Sport­boot­ha­fen der Kap­ver­den, also ein Hafen […]

,

Die letzten Tage auf Gran Canaria …

… ver­lie­fen ruhig und run­de­ten unse­ren Besuch auf den Kana­ri­schen Inseln ab. Wäh­rend Frank not­wen­di­ge Arbei­ten am Boot vor­nahm, wusch ich die Bett­wä­sche und nutz­te die Gele­gen­heit, unser Bett in der Bug­ka­bi­ne zu ent­san­den. Abends spa­zier­ten wir um den Sport­boot­ha­fen und bestaun­ten zwei gro­ße etwa 30m lan­ge Segel­yach­ten auf der gegen­über­lie­gen­den Sei­te der Mari­na, die […]

,

Ich sehne mich nach Grün

Ja, ich weiß, ich weiß! Die west­li­chen kana­ri­schen Inseln sol­len sehr grün sein. Auch der Nor­den von Gran Cana­ria soll bewach­sen, frucht­bar und feucht sein. Ange­trof­fen haben wir bis­her nur Lava, Sand und Geröll — das dafür aber mas­sen­wei­se. Por­to San­to, Madei­ra, La Gra­cio­sa, Lan­za­ro­te, Fuer­te­ven­tu­ra und Gran Cana­ria schei­nen uns nur ihre tro­cke­nen, fel­si­gen […]